Aktuelle Corona-Informationen

Außergewöhnliche Zeiten bringen immer auch außergewöhnliche Herausforderungen mit sich. Gerade die letzten Monate sorgten und sorgen bei vielen Menschen für ungewöhnliche seelische Belastungen. Seien es Existenzsorgen, Angst vor dem Alleinsein, häusliche Gewalt oder andere Belastungen: es gibt Hilfe! Wir haben ein paar wichtige Anlaufstellen zusammengestellt, die schnell und anonym helfen:

Die Nummer gegen Kummer

Nummer gegen Kummer e.V. (NgK) ist der Dachverband des größten kostenfreien, telefonischen Beratungsangebotes für Kinder, Jugendliche und Eltern in ganz Deutschland. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, für alle Kinder und Jugendlichen, ihre Eltern und andere Erziehungspersonen Gesprächspartner zu sein, besonders dann, wenn andere fehlen:

https://www.nummergegenkummer.de

Kinder- und Jugendtelefon

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

Elterntelefon

https://www.nummergegenkummer.de/elterntelefon.html

Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ startete im März 2013 und ist das erste 24-Stunden-Beratungsangebot für Deutschland, das unter der Nummer 08000 116 016 und per Online-Beratung vertraulich und kostenfrei Hilfe und Unterstützung bietet – an 365 Tagen, rund um die Uhr, anonym, mehrsprachig und barrierefrei.

https://www.hilfetelefon.de